Die Keyword Analyse der SEO Agentur

Bevor mit der Onsite-Optimierung begonnen wird, ist eine Analyse der eigenen Website sowie Keyword Analyse von der SEO Agentur durchzuführen.

Die Keyword Analyse sollte immer am Anfang der SEO erfolgen, damit man nicht für die falschen Keywords optimiert und letztendlich nicht den beabsichtigten Erfolg hat. Sie müssen sicher gehen, dass 1. die richtige Zielgruppe angesprochen wird und 2. die Chancen für gute Platzierungen ausreichend gegeben sind. Auf dieser Recherche folgt dann die Keyword-Analyse. Hier wird die Zielgruppe einbezogen und das Ziel der Optimierung - was soll mit der Optimierung erreicht werden?

Keyword Analyse der SEO Agentur am Anfang einer Suchmaschinenoptimierung

Welche Schwachpunkte hat Ihre Website?

Erfahren Sie das Optimierungspotenzial

SEO Kurzanalyse

In der Regel wird die SEO Agentur für die Suchbegriffe eine Keyword-Effizienz ermitteln, die das Verhältnis von Suchanfragen zu Suchtreffern darstellt um so die Chancen für eine Top-Position besser erkennen zu können. Die Suchtreffer bzw. Suchergebnisse sind im allgemeinen für die Chancen auf eine gute Platzierung nicht so relevant, vielmehr spielt die Menge der Sucheingaben eine wesentliche Rolle, die die Nachfrage nach diesem Keyword darstellt. Je mehr Leute diesen Suchbegriff in die Suchmaske eingeben, umso schlechter sind die Top-10 Chancen und umso länger dauert es, bis die ersten 10 Positionen erreicht werden können. Eine gute Agentur wird das bei der Keywordanalyse berücksichtigen.

SEO Agentur wählt passende Keywords

Auswahl der richtigen Suchwörter - die Keyword Analyse

Gerade wenn Sie mit der SEO beginnen ist es ratsam, dass Sie sich nicht für die schwierigsten Keywords entscheiden. Denn es ist am Anfang besser, für mehrere Suchwörter schneller gute Positionen zu erreichen, die zwar nicht so stark nachgefragt sind, jedoch insgesamt auch entsprechend viele Besucher bringen, als sich auf wenige stark nachgefragte zu konzentrieren. Erst einmal würde das viel länger dauern, die Kosten wären wesentlich höher und die Besucherzahl wäre womöglich auch nicht viel höher. Schwierigere Suchbegriffe können später immer noch für die SEO hinzugenommen werden.
Leider machen viele den Fehler und konzentrieren sich auf wenige Keywords, die stark nachgefragt sind und vernachlässigen die anderen, die aber ebenfalls Besucher und damit Kunden bringen. Die Folge wäre, dass sich eventuell gar keine Top-10 oder Top-20 Position ergibt oder es sehr lange dauert, weil der Linkaufbau für diese stark nachgefragten Suchbegriffe viel umfangreicher sein muss. Da wäre es dann besser, mehrere nicht ganz so stark nachgefragte Keywords in die Top-10 zu bringen, die dann zusammen ebenfalls mehr Besucher bringen.

Keyword Analyse der SEO Agentur bei Planung von neuen Websites und Onlineshops - Analyse der eigenen Website - Festlegung der internen Linkstruktur

Ist ein Onlineshop oder eine neue Website geplant, sollten Sie die Dienste einer SEO Agentur schon vor deren Erstellung in Anspruch nehmen. Es sollte vorab eine Keyword Analyse stattfinden, unter deren Berücksichtigung der Shop oder die Website aufgebaut wird. Das betrifft die Struktur aber auch den Inhalt der Webseiten. Somit ersparen Sie sich möglicherweise später weitere notwendige Änderungen und Kosten. Daher ist es ratsam, eine SEO Agentur rechtzeitig zu beauftragen. Bei der Texterstellung ist es dringend zu empfehlen, die richtige Textlänge und die Anzahl der enthaltenen Keywords zu berücksichtigen. Dann erspart man sich nachträglich notwendige Änderungen.

Abstimmung der Keywords auf den Zweck der Optimierung durch die SEO Agentur

Immer sollten aber die Keywords auf den Zweck der betreffenden Optimierung abgestimmt sein. Was soll erreicht werden? Für einen Webshop werden es sicher die Bestellungen sein, der Verkauf der Produkte ist hier wichtig. Daher werden transactional Keywords, also solche, die zum Kauf führen, besser geeignet sein, als navigational Keywords, deren Nutzer eher nach Marken suchen.

Festlegen der geeigneten Seiten für die Onpage Optimierung, Berücksichtigung der Linkstruktur

Vorbereitung durch die Keyword Analyse - Zielgruppe festlegen und Suchbegriffe dem Angebot oder den Seiten der Webpräsenz zuordnen

Vor einer Onpage-Optimierung muss die SEO-Agentur ermitteln, welche Seiten der Webpräsenz für die Keywords geeignet sind, was auch von der internen Linkstruktur auf den Seiten abhängt. Enthalten die auf der Seite vorhandenen Link-URLs zu oft den Suchbegriff oder auch zu wenig, ist das nicht gut. In diesem Fall könnte eine andere Seite besser sein, wenn die Link-URLs nicht geändert werden können. Das selbe gilt für die Linktexte.
Es sollten die Zielgruppe sowie der Bereich festgelegt werden, welche Angebote zu welchen Keywords passen bzw. welche Keywords zu welchen Seiten, bei Webshops sind das in erster Linie die Kategorien. Anschließend wird der Text für wenige Suchwörter angepasst oder neu geschrieben und dann erst wird die Seite für mehrere Faktoren wie Browser- oder Seitentitel, Meta Description, Überschriften, die internen Linktexte und -URLs usw. angepasst.